July 11 - July 25, 2015

Yorgos Sapountzis

Übersetztes Handbuch “weich und hart” Duo-Ausstellung mit Benedikt Rugar

PRINCE OF WALES



Prince of Wales wurde im Frühjahr 2011 von vier Kunststudenten als "Waschküche für Kunst, Ästhetik und Poesie" gegründet. Im kleinen freistehenden Haus im Hinterhof der Ohlmüllerstraße 17 in München wurden seitdem zahlreiche Ausstellungen gezeigt, Performances, Lesungen, Konzerte, Reden und Seminare gehalten, Publikationen veröffentlicht und Kooperationsprojekte mit Kuratoren,Verlagen, anderen Ausstellungsräumen und Galerien realisiert. Prince of Wales versteht sich als unabhängiger Raum der Kunstproduktion.

Das Programm wird von der Leitung des Prince of Wales zusammengestellt, die Ausstellungen und Veranstaltungen werden in enger Zusammenarbeit mit den Künstlern erarbeitet. Die Finanzierung des Raums und des Programms trägt das Team des Prince of Wales selbstständig, seit 2014 wird das Programm projektweise vom Kulturreferat der Stadt München unterstützt.

Prinz of Wales
Ohlmüllerstraße 17 (kleines Haus im Hof)
81541 München

» Prince of Wales

Impressum