September 11 - October 23, 2014

Sabine Hornig

Fotoarbeiten und Modelle

Drawing Room

Sabine Hornigs Arbeiten lösen die Grenzen zwischen Fotografie, Skulptur und Installation auf. Hornigs international bekannteste Arbeit ist die Werkreihe der Fenster, die sie aus früher tatsächlich gebauten Eingriffen in Galerieräume seit 1995 entwickelt hat. In diesen Bildern sind Schaufenster fotografiert, die das Alltägliche und Zufällige des meist leergeräumten urbanen Raumes als Ausgangsmaterial nutzen. Durch die Überlagerungen des Innen- und Außenraumes auf der Ebene der Fensterscheibe entsteht ein komplexes Vexierspiel aus Blick, Durchblick, Reflexion; in ihm treffen mit den räumlichen Ebenen auch die Ebenen der Zeit aufeinander.
Der Kunsthistoriker Hans Belting formuliert es im Ausstellungskatalog "Sabine Hornig. Durchs Fenster" der Pinakothek der Moderne treffend: „Das Davor ist vom Dahinter nicht mehr getrennt, sondern miteinander präsent.“ Hornigs Werk stellt einen eigenwilligen Beitrag in der Fotografie dar, bei dem das Medium Bild und Objekt verbindet.

Drawing Room
Esther Schulte & Alexander Sairally
Hofweg 6
22085 Hamburg

Öffnungszeiten: Dienstag bis Donnerstag, 16.00 bis 19.00 Uhr 
und nach Vereinbarung

http://www.drawingroom-hamburg.de


» Drawing Room

Impressum